13. Vergaberechtstag Brandenburg

Nachdem wir den 13. Vergaberechtstag Brandenburg 2020 und 2021 absagen mussten, fand er in diesem Jahr am 28.04.2022 statt.

Wir freuen uns sehr, dass wir auch in diesem Jahr zahleiche Teilnehmer und renommierte Referenten sowie die Firma Cosinex als Ausstellerin begrüßen konnten.


Tagesordnung


08:00 Uhr              Einlassbeginn


09:00 Uhr              Ralph Bührig

Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Potsdam und Vorsitzender der Auftragsberatungsstelle Brandenburg e. V.

Begrüßung


09:10 Uhr              Stephan Rechten

Rechtsanwalt, BEITEN BURKHARDT Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Berlin

Im Rahmen des Möglichen – was geht und wo liegen die Grenzen für Rahmenvereinbarungen?


10:00 Uhr              Louise Pullmann

Rechtsanwältin, Baker & McKenzie Partnerschaft von Rechtsanwälten und Steuerberatern mbB, Berlin

Qual(ität) der Wahl – Spielräume bei der Auswahl von Wertungskriterien optimal nutzen
(inkl. 15-minütiger Diskussion)


11:00 Uhr              Kaffeepause mit Kuchen



11:30 Uhr              Norbert Dippel

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Vergaberecht, Bonn

Eignungskriterien/Referenzen im Spiegel der neueren Rechtsprechung
(inkl. 15-minütiger Diskussion)


12:30 Uhr              Jörg Wiedemann

Richter am Oberlandesgericht, Naumburg (Saale)

Änderungen bestehender Verträge bezüglich der Vertragslaufzeit
(inkl. 15-minütiger Diskussion)


13:30 Uhr              Mittagspause mit Buffet


14:30 Uhr              Dr. Thomas Mestwerdt

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Vergaberecht, MD Rechtsanwälte, Potsdam

Schul- und Kitaverpflegung in Brandenburg – Dienstleistungsauftrag oder -Konzession?
(inkl. 15-minütiger Diskussion)


15:30 Uhr              Kaffeepause mit Kuchen


16:00 Uhr              Dr. Sebastian Schattenfroh

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Vergaberecht, Justiziar Brandenburgische Architektenkammer,
[Gaßner, Groth, Siederer & Coll.], Berlin

HOAI 2021 und Vergabeverfahren
(inkl. 15-minütiger Diskussion)


17:00 Uhr              Ende der Veranstaltung


Die Vorträge des 13. Vergaberechtstags Brandenburg sind allen Teilnehmern bereits auf der Veranstaltung per USB-Stick übergeben worden.


Vertreter der Firma Cosinex GmbH standen während der gesamten Veranstaltungen allen Teilnehmern für Informationen und Fragen rund um den Vergabemarktplatz Brandenburg (VMP) und das Vergabemanagementsystem (VMS) zur Verfügung.


Der Vergaberechtstag Brandenburg

Unterstützt von von namhaften Referenten und Unternehmen veranstalten wir einmal im Jahr unseren Vergaberechtstag Brandenburg.

Vergabespezialisten referieren einen ganzen Tag lang zu aktuell Wissenswertem und Wichtigem rund um das öffentliche Auftragswesen. Im Anschluss an die jeweiligen Vorträge wird mit den Referenten diskutiert und es werden Fragen aus dem Auditorium beantwortet.

Bei unserem 12. Vergaberechtstag am 28.11.2019 wurden wichtige Entscheidungen der Vergabekammern des Bundes beim Bundeskartellamt und die aktuellen Entwicklungen des Vergaberechts aus Sicht des Bundes- und des Landesministeriums für Wirtschaft und Energie vorgestellt. Die Vergabe von Bauleistungen, der Datenschutz im Vergaberecht und die Vergabe von Ingenieur- und Planungsleistungen angesichts des Urteils des EuGH vom 4. Juli 2019 zu den Mindest- und Höchstsätzen der HOAI waren ebenso Thema wie die „Dos and Don’ts“ bei der Vergabe von Dienstleistungen.

Zu den Vorträgen des 12.  Vergaberechtstags Brandenburg vom 28.11.2019 gelangen Sie hier.



Möchten Sie Aussteller unseres nächsten Vergaberechtstags Brandenburg werden oder haben Sie Fragen zu unserem Vergaberechtstag? Dann sprechen Sie uns bitte an!

Bearbeiten
Andrea Jordan andrea.jordan(at)abst-brandenburg.de 0331 – 95 12 90 96